Struktur

Unsere Staffel ist seit Juni 2022 offiziell Mitglied im Deutschen Rettungshundeverein e.V.. Der Deutsche Rettungshundeverein e. V. (DRV) ist ein bundesweit und international tätiger gemeinnütziger Verein mit der Hauptaufgabe, Rettungshundeteams auf höchstem Leistungsniveau auszubilden und deren Einsatzfähigkeit rund um die Uhr sicherzustellen.

Als Staffel im DRV stehen wir sämtlichen Behörden mit öffentlichen Sicherheitsaufgaben kostenfrei zur Verfügung und können rund um die Uhr direkt oder über jede Polizeidienststelle alarmiert werden.

Weiterhin ist unsere Staffel eine gesonderte Einheit der DLRG Saale-Elster-Aue e.V.. In einer Kooperation mit der DLRG Saale-Elster-Aue bilden wir die Wasserortung aus und gehen gemeinsam mit Ihnen in den Einsatz.

Wir bilden aus in Flächen- und Trümmersuche, Mantrailing und Wasserortung. Es finden regelmäßige intensive Trainingssequenzen statt. Im Training werden alle vier Kernbereiche parallel gearbeitet, dass heißt beispielsweise, an einem Trainingstag findet Wasserortung, aber auch Flächentraining statt.

Durch regelmäßige Aus- und Weiterbildungen, Prüfungen und Einsatzübungen werden die Teams befähigt, vermisste oder verschüttete Menschen auch unter schwierigen Bedingungen zuverlässig zu finden und aus einer möglicherweise lebensgefährlichen Situation zu retten.

Kooperationen

  • Polizeihundesportverein Halle(Saale) – Mantrailing
  • DLRG Saale-Elster-Aue e.V.